Hier kannst du das Buch bestellen:

http://amzn.to/2hBJsRG

Olivia berichtet:

Ich lernte die EKT im Zuge eines EKT-Workshops in Berlin kennen. Ich weiß noch, wie ich danach dachte »ganz interessanter Ansatz, aber nicht spektakulär«. Bereits am selben Abend wurde ich eines Besseren belehrt, als ich mitten beim Essen in Tränen ausbrach. Hier war sie wieder, meine alte Trauer, die sich noch einmal ihren Weg nach oben bahnte und mich tief berührte. Was neu war: Mit Hilfe der EKT lernte ich meine tiefe Trauer zu ertragen, sie endlich liebevoll anzuerkennen und als wichtigen Teil von mir zu akzeptieren. Und vor allem: Ich hörte auf, vor ihr wegzurennen, sondern lernte ihr zuzuhören und ihr zu geben, was sie wirklich brauchte. Dadurch wurde ich getröstet und das Gefühl besänftigt, so dass es allmählich milder wurde und schließlich verschwand. In der Folge revolutionierte die EKT auf sanfte Weise meine Selbstkommunikation. Ich begann zu spüren, dass alle Gefühle ihre Berechtigung haben. Das Einteilen in »gute – will ich behalten« und »schlechte – muss ich loswerden« hörte auf. Durch die EKT  entstand ein echtes Bedürfnis, mich mit allen meinen Eigenschaften anzunehmen und liebevoller mit mir umzugehen. Ich machte die Ausbildung zur EKT-Begleiterin und EKT-Lehrtherapeutin, nahm an zahlreichen EKT-Workshops teil und hatte etliche Einzelsitzungen. Dadurch kamen viele vergrabene Gefühle ans Tageslicht, die ich nun endlich verarbeiten konnte. Mit jedem freigelassenen Gefühl spürte ich, wie meine innere Freiheit sich mehr und mehr entfaltete. Die EKT erleichterte mir außerdem den Umgang mit Alltagsgefühlen. Ich lernte, Frustration auszuhalten und als normalen Teil des Lebens zu akzeptieren. Darüber hinaus wurde es mir möglich, angenehme Zustände intensiver wahrzunehmen. Indem ich meine Gefühle annahm, wurde mein emotionaler Hunger weiter gestillt und es gelang mir, noch mehr im Fluss des Lebens zu sein.

 Die EKT wurde fester Bestandteil meiner Arbeit und so auch meines Buchs "Essanfälle adé", in dem es unter anderem darum geht zu lernen, mit seinen Gefühlen umzugehen, statt sie herunterzuessen.

Erschienen im Ullstein Verlag. Zu bestellen s.o.

 

 

 

 

Kontakt

Anne Söller
10555 Berlin

Deutschland

Tel. +49(0)30-3 92 73 79

emotionalkoerpertherapie(at)gmx.de

 

 

Dr. Susanna Lübcke
PO Box 83   

Sprague River, OR 97639

USA

harvsusi(at)earthlink.net

Buch, CDs und Download

Das neue Buch, Emotionalkörper-Therapie, jetzt mit großem Kinderteil, erscheint am 26. August im Kösel-Verlag und ist im Buchhandel erhältlich.

CD Bestellung direkt bei Anne Söller

Aktuelles

 

Du möchtest ausprobieren, ob die EKT etwas für dich ist und wie sie sich anfühlt? Wir bieten regelmäßig

Nachmittage zum Kennenlernen und Üben an:

BERLIN 2019

Dienstag: 03.09.; 01.10.; 05.11.; 03.12. 2019

Uhrzeit:    jeweils 16.30 - 20.00 Uhr

Leitung:    Anne Söller

Kosten:     auf Spendenbasis           

Kursort:    10555 Berlin ,Jagowstr. 20   Anmeldung:   Tel.: 030-3927379 annelebensbaum(at)gmx.de

DRESDEN 2019
Do 19.9., Do 17.10.,  Fr 8.11., Fr 13.12.
Uhrzeit:              jeweils 17.30 – ca. 21.00 Uhr
Leitung:             Simone König
Kursort:             Altnickern 25, Dresden
Kosten:              auf Spendenbasis
Anmeldung erforderlich:   0351-41890993, mail@traumaheilung-dresden.de

Raum Stuttgart

EKT-Seminar 14.-15. September

Uhrzeit: Sa 10.00h -18.00h
             So 10.00h -16.00h
Leitung: Anne Söller &
Ursula Schmidt-Boceck

Kosten: 390,00€;  Wiederholer 290,00€
Kursort: 72760 Reutlingen, Sonnenstr.71
Ameldung: www.ak-chiron.de                      Tel: 07121/339988 Gabi Neuenfeld

Hinweis: Einzelsitzungen mit Anne sind nach Absprache am 13.09.19 möglich


 

Raum Stuttgart

Die Emotionalkörper-Therapie stellt sich vor
-Abendvortrag- für Interessierte, die die Methode kennen lernen möchten
Mo 11. November 2019;  20:00 Uhr

Kosten: kostenfrei - um Anmeldung wird gebeten -

Ursula Schmidt-Boceck info@frauenundsein.de Tel.:0157 82442164

EKT Workshop

Fur Übende und Wiedereinsteiger zur Vertiefung, sowie fur Interessierte zum Kennenlernen der Methode.
Zur Einstimmung gibt es eine kurze Meditation.
Sa 13. Juli 2019 14:30 – 17:30 Uhr 

71522 Backnang, Stiftshof 10
Sa 16. November 2019 14:30 – 17:30 Uhr  71522 Backnang, Stiftshof 10
Leitung: Ursula Schmidt-Boceck
Kosten: je 45,00 € - um Anmeldung unter 01578 2442164 bis Mittwoch vor dem jeweiligen Termin wird gebeten
Hinweis:
Es ist nach Absprache möglich vor oder nach dem Workshop eine Einzel-EKT bzw. eine Supervision zu erhalten.

Östereich

Termin:      bitte nachfragen
Uhrzeit:      19:00- ca. 21:30 Uhr
Kosten:       15€
Kursort:      Vitalogikum

4421 Aschach an der Steyr,        Saaßstr. 66
Anmeldung:  0650 77 17 573 oder anneliese.scheutz@gmx.at